Kaschmir


Kaschmir
(n); -s; GEOG. Kashmir
Kaschmir2
m; -s, -e cashmere
* * *
der Kaschmir
cashmere
* * *
Kạsch|mir I ['kaʃmiːɐ]
nt -s (GEOG)
Kashmir II
m -s, -e (TEX)
cashmere
* * *
der
((of) a type of material made from fine goats' hair: a cashmere sweater.) cashmere
* * *
Kasch·mir1
<-s>
[ˈkaʃmi:ɐ̯]
nt GEOG Kashmir
Kasch·mir2
<-s, -e>
[ˈkaʃmi:ɐ̯]
m cashmere
* * *
I
(das); Kaschmirs Kashmir
II
der; Kaschmirs, Kaschmire (Textilw.) cashmere
* * *
Kaschmir1 (n); -s; GEOG Kashmir
Kaschmir2 m; -s, -e cashmere
* * *
I
(das); Kaschmirs Kashmir
II
der; Kaschmirs, Kaschmire (Textilw.) cashmere
* * *
m.
cashmere n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kaschmir [1] — Kaschmir (Kaschemir), seines weiches Gewebe aus tibetanischer Ziegenwolle, jetzt ein weiches, geköpertes Gewebe aus seiner Kammwolle mit 26 Ketten und 96 Schußfäden auf 1 cm, Kette Kammgarn 42,000 m, Schuß Kammgarn 78,000 m auf 1 kg, Bindung des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kaschmir [2] — Kaschmir (Gesch.). Die Sage läßt das Thal von K. früher einen See gewesen sein, welcher durch Durchstechung des Berges Borawell trocken gelegt wurde. Letztere wird von den Muhammedanern dem Könige Salomo, von den Brahmanen dem Heros Kandrihab… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kaschmir [2] — Kaschmir (amtlich K. und Dschamu, engl. Cashmere [Kashmir] and Jammu oder Jummoo), Vasallenstaat an der Nordwestgrenze des britisch ind. Reiches (s. die Karten »Ostindien« und »Zentralasien«), dem Vizekönig direkt unterstellt, zwischen 32°17… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kaschmir [1] — Kaschmir (sanskr. Kaçmira, Kaschemir, von den Engländern auch häufig Cashmere od. Cashmeer) geschrieben), ist 1) gegenwärtig im weiteren Sinne der Name für die Besitzungen des Ghulab Singh (s. unten) im nordwestlichen Theile Indiens, wo sie im… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kaschmir [3] — Kaschmir (Kasemir), gelöperter Stoff, aus Kammgarn von tibetanischem Ziegenhaar, od. von seiner Kammwolle, oft ganz aus Streichwollgarn gewebt. Beim halbwollenen K. ist die Kette Seide, der Schuß gekämmte tibetanische Ziegenwolle od. Merinowolle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kaschmir — Kaschmir, s. Weberei …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kaschmir — Kaschmir, Gewebe aus dem feinen Flaumhaar (Kaschmirwolle) der Kaschmirziege (s. Ziege), das zu Kaschmirschals verarbeitet wird …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kaschmir [2] — Kaschmir, brit. Vasallenstaat in Ostindien, im nordwestl. Himalaja, 209.526 qkm, (1901) 2.905.578 E., umfaßt die Prov. K. (eine fruchtbare Alpenlandschaft, vom Dschihlam durchströmt) und Dschamu und die Grenzdistrikte (Div. Ladach und Gilghit).… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kaschmir — Kaschmir, ostind. Landschaft, in einem von dem Behud oder Dschelum durchflossenen Thale zwischen den Vorbergen des Himalaya, ist 900 QM. groß, fruchtbar, gesund, mit 1 Mill. E., braman. oder mohammedan. Hindus. K. ist bekannt durch seine… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kaschmir — Karte (2004) Talmarg (Indien) Kaschmir ( …   Deutsch Wikipedia

  • Kaschmir — Kạsch|mir 〈m. 1; Textilw.〉 1. aus dem feinen, glänzenden Flaumhaar der Kaschmirziege hergestellte Wolle (für Pullover, Strickjacken); Sy Kaschmirwolle 2. daraus hergestellter, fester Kammgarnkleiderstoff [nach der Kaschmirziege im… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.